Warum wird man eigentlich Unternehmer – und ist man als Konzernmitarbeiter der richtige Typ dafür? Fragen, die natürlich jeder selbst beantworten muss. Wie die Antwort ausfällt, hängt zum einen davon ab, was konkret auf einen zukommt, wenn man sich aus einem Großunternehmen ins Unternehmertum wagt. Zum anderen ist es eine sehr persönliche Entscheidung, ob die unternehmerische Freiheit, das damit verbundene Risiko und die Ungewissheit bei zugleich hohem Einsatz zu einem passen. Dieses Kapitel zeigt, was Angestellte zunächst für sich klären sollten, bevor sie damit beginnen, etwas Eigenes aufzubauen. Daraus leiten sich wichtige Erkenntnisse für Konzerne ab, wenn sie in Gründer investieren oder eigene Start-ups aufbauen.

Comments are closed.